Kärntenzentrale Verbund

Villach, Oostenrijk
Drawing © pilzarchitektur
Visualization © New Ages
Visualization © New Ages
Visualization © New Ages
Architecten
pilzarchitektur
Jaar
2013
Kosten
Undisclosed
Verhalen
1-5 Stories

Um den gestiegenen räumlichen und infrastrukturellen Anforderungen auch in Zukunft zu entsprechen wird das bestehende Betriebsgebäude erweitert und modernisiert.

Der Entwurf der Aufstockung mit einem im Grundriss leicht geschwungenen Baukörper und einem umlaufenden Fensterband, welches in den Glashöhen gekonnt variiert, vermittelt Eleganz und Dynamik. Es krönt das bestehende einfache, funktionelle und kubische Betriebsgebäude auf architektonische Weise.

Durch die Verkleidung mit einer farbig dezenten, glänzenden Alu-Reynobond-Fassade gelingt es, dem Haus ein einheitliches und überzeugendes neues Erscheinungsbild zu geben.

Gerelateerde projecten

  • 1100 First Street
    Krueck + Sexton
  • QVC
    Bieling Architekten
  • Box Building-Art Gallery
    W2 Architects
  • P3 Office
    klein Associates
  • Studio Ippolito Fleitz Group
    Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Magazine

Andere projecten van pilzarchitektur

Fensterwerk Wildon
Wildon, Oostenrijk
Fensterwerk Vomp
Vomp, Oostenrijk
Pharmacy Bar
Graz, Oostenrijk
Wohnhäuser am Rosenberg
Graz, Oostenrijk
Wohn- und Bürogebäude
Voitsberg, Oostenrijk
Sozialer Wohnbau Fröbelpark
Graz, Oostenrijk