Renovation Schulhaus Grossmatt

Lungern, Zwitserland
Architecten
Beda Dillier
Jaar
2012
Team
Andreas Egger, Erich Vogler, Andrea Spichtig
Fotografien
Roger Frei, Zürich

Das 1966 von Paul Dillier erbaute Schulhaus verbindet subtile Eingliederung in Dorfbild und Topografie mit kindgerechter Massstäblichkeit. Nicht nur aus familiären Gründen wurde es daher mit nahezu denkmalpflegerischem Zugang „restauriert“. Die Renovation erfolgte während des Schulbetriebes, sodass die Arbeiten in zwei Phasen, „Pullover“ (Energie) und „Pellerine“ (Fassade), gestaffelt werden mussten.

Gerelateerde projecten

  • Maria-Montessori-Grundschule
    baubar | urbanlaboratorium
  • Temporary school building "Athenée in Luxemburg
    Bruck + Weckerle Architekten
  • Hochschule Wismar Fachbereichgebäude Architektur + Design
    Leuppi & Schafroth Architekten
  • Dillard University International Center for Economic Freedom
    Davis Brody Bond
  • Haus der Diakonischen Bildung
    Schädler & Zwerger Architekten

Magazine

Andere projecten van Beda Dillier

Umbau und Renovation Hotel Peterhof
Sarnen, Zwitserland
Neubau Wohnhaus Kirchstrasse
Sarnen, Zwitserland
Neubau Wohn- und Geschäftshaus Museumstrasse
Sarnen, Zwitserland
Neubau Wohnhaus Breitigasse
Uster, Zwitserland
Neubau Wohnhaus Bahnhofstrasse
Kägiswil, Zwitserland
Gastronomiekonzept Cantina Caverna
Lungern, Zwitserland